Summer School: Social Ontology and "Traditional" Metaphysics

Die phlox Forschungsgruppe und die Emmy Noether Gruppe Relevance freut sich, die diesjährige Lehrende für die Hamburg/Wien Summer School bekannt geben zu dürfen: Karen Bennett (Rutgers).

 

Anmeldungen sind noch bis 31. Mai möglich, die Bewerber*innen erhalten bis 10. Juni eine Rückmeldung.

Die Kurse finden von Montag, 18. Jui bis Freitag, 22. Juli an der Universität Wien statt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage unter: https://hamburgersommerkurs.wordpress.com

Registrierung
Interessent*innen können sich per Mail an sommerkurs@gmx.de anmelden. Bitte fügen Sie einen kurzen Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben mit Fokus darauf, wie der Kurs Ihre Arbeit bereichern würde.

Die Registrierungsgebühr beträgt 25€ und ist zu Beginn der Veranstaltung zu zahlen.

Getränke und Snacks werden zur Verfügung gestellt.

Abstract:

Recent years have seen an explosion of interest in social ontology.

What are races, genders, social groups, political boundaries?  How does social construction work?  These are interesting questions in their own right.

But there are further interesting questions about how they relate to more 'traditional' questions in metaphysics.  In this course, we will explore both the first order questions in social ontology and meta-questions about what we can learn from looking into the metaphysics of social entities.

Organiser:
Phlox Research Group
Location:
Vienna