Kooperationen

 

Fakultätsabkommen

 

Interdisziplinäre Studien

Das Middle European interdisciplinary master's programme in Cognitive Science (MEi:CogSci) ist ein Joint Masterstudium, das an fünf europäischen Partneruniversitäten angeboten wird. Das Ziel dieser Partnerschaft ist es, Studierenden im Bereich der Kognitiven Forschung zu schulen und ihnen dafür eine interdisziplinäre Studien- und Forschungsumgebung zu bieten. Den Studierenden steht eine große Auswahl an verschiedenen Spezialiserungsbereichen an den verschiedenen Partneruniversitäten zur Verfügung.

Partner:

Comenius University in Bratislava

Eötvös Loránd University of Budapest

University of Ljubljana

Universität Wien

 

Cotutelle de thèse

Das Cotutelle-Modell ("co-tutelle de thèse") entstammt einer Initiative Frankreichs zur Unterstützung einer gemeinsamen Doktoratsbetreuung von französischen Universitäten und Universitäten aus anderen Ländern. Mittlerweile hat sich das Cotutelle-Modell als eines der gängigsten Modelle gemeinsamer Betreuung auch außerhalb Frankreichs etabliert. Cotutelle-Abkommen sind ad Fall Abkommen zwischen einer Primär- und einer Partneruniversität. Dabei bezeichnet die Primäruniversität jene Universität, an welcher die/der Studierende die Dissertation verteidigt.