Mobilität Universitätsangehörige

 

Die Stärkung der internationalen Mobilität von WissenschafterInnen und Lehrenden ist eine wesentliche Voraussetzung sowohl für deren eigene akademische Laufbahn als auch für die Positionierung der Universität Wien im internationalen Umfeld.

Angehörige des allgemeinen Universitätspersonals können eine Förderung im Rahmen von Erasmus Staff Training für Weiterbildungsaufenthalte im Ausland in Anspruch nehmen.

Neben universitätseigenen Mobilitätsinstrumenten und –förderungen gibt es nationale sowie internationale (insbesondere EU-) Mobilitätsprogramme,  die in Kooperation mit der Universität Wien initiiert und abgewickelt bzw. administriert werden.

Das International Office unterstützt Sie bei der Beantragung: