ERC Starting Grant für Georg Schiemer (Philosophie)

Georg Schiemer

Georg Schiemer (Copyright: privat)

Der Philosoph Georg Schiemer erhält für die Erforschung der Wurzeln des Strukturalismus, einer zentralen Position innerhalb der modernen Philosophie der Mathematik, einen ERC Starting Grant des Europäischen Forschungsrates.

"ERC-Grants werden höchst kompetitiv vergeben und sind ein wichtiger Indikator für die internationale Wettbewerbsfähigkeit einer Universität", so Rektor Heinz W. Engl. "Ich freue mich, dass wir nun 37 ERC Grants an der Universität Wien haben."
Besonders eindrucksvoll: Das Institut für Philosophie hat mit Georg Schiemers ERC Starting Grant bereits die dritte Förderung nach den ERC Advanced Grants für Herlinde Pauer-Studer und Martin Kusch bekommen.

Text und weiterführende Informationen:
Medienportal Universität Wien

 Aktuelles

1 2 3
22.09.2016
 

Vorstand und stv. Vorständin Institut Wiener Kreis | Funktionsperiode 2016 - 2018

Herrn Univ.-Prof. Mag. Dr. Friedrich Stadler als Vorstand, sowie Frau Assoz. Prof. Mag. Mag. Dr. Dr. Esther Ramharter, Privatdoz. als stv. Vorständin...

22.09.2016
 

Vorstand und stv. Vorständin Institut Bildungswissenschaft | Funktionsperiode 2016 - 2018

Herrn Univ.-Prof. Dr. Gottfried Biewer als Vorstand, sowie Frau Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr. Bettina Dausien als stv. Vorständin des Instituts für...

22.09.2016
 

Vorstand und stv. Vorstand Institut Philosophie | Funktionsperiode 2016 - 2018

Herrn Univ.-Prof. Matthew Ratcliffe, BA MPhil PhD als Vorstand, sowie Herrn Ass.-Prof. Dr. George Karamanolis, Privatdoz. MA als stv. Vorstand des...

22.09.2016
 

Leitung Dekanat und SSC | Funktionsperiode 2016 - 2018

Frau Mag. Dr. Helma Riefenthaler als Leiterin des Dekanats, sowie des StudienServiceCenters der Fakultät Philosophie und Bildungswissenschaft

14.07.2016
 

Stellungnahme der Fakultätskonferenz für Philosophie und Bildungswissenschaft

 

22.06.2016
 

Erteilung der Lehrbefugnis

Ass.-Prof. Dr. George Karamanolis, Privatdoz. MA für das Fach "Antike Philosophie"

1 2 3

 Veranstaltungen

1 2
19.09.2016
 

Figuren des Intellektuellen Philosophieren im Licht der Öffentlichkeit

Eine Vortragsreihe organisiert von Katharina Lacina und Konrad Paul Liessmann

19.08.2016
 

Symposium: Schule als Ort hilfreicher Beziehungserfahrungen

40 Jahre PsychagogInnen | 40 Jahre BeratungslehrerInnen

7. – 8. Oktober 2016

Festsaal des Stadtschulrats für Wien und Kleiner Festsaal der...

15.09.2016
 

Bildung und soziale Ungleichheiten – Perspektiven sozialwissenschaftlicher Biographieforschung

Tagung zum 30jährigen Jubiläum der Sektion Biographieforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

17. bis 19. November 2016 | Universität...

08.09.2016
 

Flucht, Asyl, Menschenrechte

Ringvorlesung im Wintersemester 2016

Ort: Hörsaal III, NIG Erdgeschoß

Donnerstag 18:30 - 20:00 Uhr

26.08.2016
 

Husserl Lecture - Phänomenologie und Praxis in politischer und ethischer Hinsicht

Natalie Depraz (Université de Rouen)

Do, 27. Oktober 2016, Aula am Campus

Fr, 28. Oktober 2016, HS 3D im NIG

27.06.2016
 

Bildung und soziale Ungleichheiten – Perspektiven sozialwissenschaftlicher Biographieforschung

Jubiläumstagung der Sektion Biographieforschung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

17. bis 19. November 2016, Universität Wien

1 2