Antrittsvorlesung Prof.in Sabine Grenz

Am Montag, den 29. Jänner 2018
ab 17:00 Uhr
im Kleinen Festsaal (Hauptgebäude der Universität Wien)

Die Vorlesung hat den Titel

Wissenschaftsforschung, Interdisziplinarität und Subjektivierungen. Gender Studies als Kaleidoskop


Prof.in Grenz ist seit April 2017 Professorin für Gender Studies an der Universität Wien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Gendermethodologie und -epistemologie, Diversität und Intersektionalität, Säkularität/Religiosität, kommerzielle Sexualität, Wissens-und Kulturgeschichte der Geschlechterkonstruktionen.

 Aktuelles

1 2
07.12.2017
 

Call for Contributions: "Jean-Paul Sartre and Simone de Beauvoir's osmotic philosophical-literary relationship"

A book publication is planned about the personal and professional, or the literary and philosophical relationship between Jean-Paul Sartre and Simone...

04.12.2017
 

Sarton Medaille für Univ.-Prof. Dr. Friedrich Stadler

Der Vorstand des Instituts Wiener Kreis und Leiter des Forums Zeitgeschichte erhielt am 30. November 2017 die diesjährige Sarton Medaille der...

04.12.2017
 

Bildungswissenschaftliche Grundlagen für Lehrkräfte mit Fluchthintergrund

Ein Bericht in der ORF-Sendung "Heimat Fremde Heimat" vom 22. Oktober über dieses ambitionierte Projekt am Institut für Bildungswissenschaft.

23.11.2017
 

Call for Application "Univie Summer School – Scientific World Conceptions"

The topic of the two-week course is „ Thought Experiments “ The main lecturers are Elke Brendel (University of Bonn), James Robert Brown (University...

1 2

 Veranstaltungen

1 2
01.02.2018 16:00
 

Talk "Knowing why – Depth & Gradability"

Given by Insa Lawler (University of Duisburg-Essen/ Universität Salzburg) and organized by the Vienna Colloquium Analytic Philosophy.

14.02.2018
 

International Research Conference Robophilosophy 2018/TRANSOR 2018

Robophilosophy 2018 – Envisioning Robots In Society: Politics, Power, And Public Space is the third event in the biennial Robophilosophy Conference...

22.02.2018 09:00
 

International Workshop "Modern Axiomatics and Early Metatheory"

Organized by Georg Schiemer and Francesca Biagioli for the ERC Starting Grant Project “The Roots of Mathematical Structuralism”.

23.02.2018
 

Wiener Forum interkulturellen Philosophierens

Eine Veranstaltung der Wiener Gesellschaft für interkulturelle Philosophie (WiGiP), organisiert von a.o. Univ.Prof. DDr. Johann Schelkshorn...

15.03.2018 16:00
 

Talk "Initial Conditions Dependence and Initial Conditions Uncertainty in Climate Science"

Given by Charlotte Werndl (University of Salzburg) and organized by the Vienna Colloquium in Analytic Philosophy.

15.03.2018
 

Jour Fixe Bildungstheorie I Bildungspraxis: Feministische Perspektiven in der Erwachsenenbildung

Die Reihe "Jour Fixe Bildungstheorie I Bildungspraxis" befragt den Stellenwert von Bildungstheorie in den aktuellen Diskursen in der...

1 2